urs heri - b-klarinette

Geboren in Solothurn, wohnhaft in Subingen. Nach der Matura Beginn Mathematikstudium an der Universität Bern. Wechsel an die Musikhochschulen von Bern und Luzern. Diplomabschlüsse in Klarinette bei Kurt Weber, Dirigieren bei Josef Gnos und Franz Schaffner sowie Saxophon bei Hanspeter Mosimann. Kompositionsstudien u.a. bei Alfred Reed (USA). Lehrer für Klarinette, Saxophon und Ensemblemusik an verschiedenen Musikschulen. Konzertauftritte als Kammermusiker, Dirigent mehrerer Musikvereine und Experte an Musikwettbewerben. Von Urs Heri sind bisher über 100 Kompositionen für verschiedenste Besetzungen entstanden, von Kammermusik für Bläser und Streicher bis zu grossem Blasorchester mit Chor. Diverse Auszeichnungen und Preise bei Kompositionswettbewerben. Kulturpreis des Kantons Solothurn im Fach Musik. Ensemblemitglied, Komponist und Arrangeur von CLARINAMICI seit 2000.